DB Regio-wfv-Pokal: Runde 1 beendet

 

Die erste KO-Runde im DB Regio-wfv-Pokal 2017/18 ist beendet. Die ersten Begegnungen hatten einige Überraschungen parat.

So sind Favoriten wie die Oberligisten TSG Backnang und TSG Balingen bereits ausgeschieden. Balingen verlor beim VfL Nagold knapp mit 2:3 und die TSG Backnang musste sich Bezirksligist FV Neuhausen 1:2 geschlagen geben.Titelverteidiger Sportfreunde Dorfmerkingen hatte gegen den SGV Freiberg Fußball mit einer 0:3-Niederlage keine Chance.

 

Bereits am Dienstag, 08. August starteten die ersten Vereine in Runde 2. Oberligist 1. FC Göppingen schaffte es nicht sich gegen den Landesligisten TSG Hofherrenweiler-Unterrombach durchzusetzen und verlor mit 0:2.

 

Alles Ergebnisse findet ihr auf fussball.de.