Verbandshallenmeisterschaft 2017/2018 - Finale

TV Derendingen: Pelada Verbandshallenmeister 2016/2017

Am Sonntag, den 18. Februar 2018 steht das Finale der Verbandshallenmeisterschaft der Frauen in der Sporthalle "Talwiesen" (Haldenrainstraße 35, 70437 Stuttgart) an.

 

Namhafte Mannschaften wie der VfL Sindelfingen, der TV Derendingen, der SV Hegnach, VfB Obertürkheim - allesamt Oberligisten, werden versuchen sich gegen die weiteren acht Qualifikanten durchzusetzen.
 
Das Teilnehmerfeld:

 

Gruppe A

- TSV Münchingen (8. Platz - Verbandsliga)

- SGM Jebenhausen/Bezgenriet (1. Platz - Regionenliga 3)
- TSV Crailsheim (12. Platz - Regionalliga Süd)
- SV Hegnach (3. Platz - Oberliga Baden-Württemberg)
- FV Bellenberg (9. Platz - Oberliga Baden-Württemberg)
- VfL Sindelfingen Ladies II (8. Platz - Oberliga Baden-Württemberg)

 

Gruppe B

- SV Granheim  Eutingen (11. Platz - Verbandsliga)
- TSV Frommern (1. Platz - Verbandsliga)
- TV Derendingen (5. Platz - Oberliga Baden-Württemberg | Titelverteidiger)
- TSV Tettnang (6. Platz - Oberliga Baden-Württemberg)
- VfB Obertürkheim (7. Platz - Oberliga Baden-Württemberg)
- SV Hegnach II (5. Platz - Bezirksliga Stuttgart/Rems/Murr)

 
Los geht es um 10.00 Uhr!

Den Spielplan und die Ergebnisse der Vorrunden können Sie hier einsehen.