Ausbildungsvereine

Die Talentausbildung und -begleitung ist ein zentrales Aufgabengebiet des wfv, das hohen Qualitätsansprüchen unterliegt. Um diesen hohen Qualitätsansprüchen auch zukünftig gerecht werden zu können, gilt es die Strukturen und Abläufe im Rahmen der Talentförderung unter den jeweils gegebenen Bedingungen immer wieder neu zu überprüfen und anzupassen. Deshalb initiierte der wfv im Frühjahr 2016 das Konzept “wfv-Ausbildungsvereine” (RAV / regionale Ausbildungsvereine). Hier wurden Vereine gesucht, die eine gewisse Spielklasse spielen, eine sportliche Gesamtkonzeption vorlegen können sowie über eine ausreichende Infrastruktur verfügen.

Momentan sind folgende Vereine als wfv-Ausbildungsverein (weiblich) bis zum Ende der Saison 2019/2020 zertifiziert: