Corona-Fall im Verein

Meldestelle des wfv

Liegt in Ihrem Verein ein Verdachtsfall oder gar bestätigter Fall von COVID-19 vor, melden Sie dies bitte umgehend über unser Online-Formular. Nur dadurch sind auch wir frühzeitig darüber informiert und können Sie (bei Bedarf) bestmöglich unterstützen.

Zusätzlich stehen wir unter 0711-22764-26 für Fragen zur Verfügung – auch am Wochenende.

Grundsätzlich hat die Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt oberste Priorität, jedoch möchten wir unseren Vereinen Hilfestellungen an die Hand geben und als Ansprechpartner bei Fragen zur Verfügung stehen.

Schritte bei einem bestätigten Covid-19-Fall

Sollten in Ihrem Verein eine Person positiv auf Covid-19 getestet werden, sollten Sie folgende Schritte beachten:

  1. Kontaktaufnahme mit dem zuständigen Gesundheitsamt
    • Austausch über die nächsten Schritte und weiteres Vorgehen.
    • Kontaktnachverfolgung im Verein (Info-Grafik des RKI)
  2. Informieren des wfv
  3. Planung weiteres Vorgehen im Verein
    • Notwendige Maßnahmen
    • Auswirkungen auf den Trainingsbetrieb
    • Auswirkungen auf den Spielbetrieb (Rücksprache wfv)
  4. Informieren Medien/Öffentlichkeit
    • Abstimmung mit Gesundheitsamt und ggf. wfv
    • Verfassen einer Pressemitteilung