Bewerbungsphase 2019 gestartet

„Der Schlüssel zum Spiel“ sind tausende ehrenamtlich Engagierte in unseren Amateurvereinen. Ohne sie würde nur wenig funktionieren. Klar, dass DFB und Landesverbände ihre Anerkennung für das Engagement der deutschlandweit etwa 1,7 Millionen ehrenamtlichen und freiwilligen Vereinsmitarbeiter/innen in den Fußballvereinen zeigen.

​Jeder Verein hat die Möglichkeit, hochengagierte Vereinsmitarbeiter durch eine Bewerbung zu nominieren. Von den 272 Bezirkssiegern werden zudem 100 Ehrenamtliche in den DFB-Club 100 aufgenommen. Hier winken neben der Einladung zur offiziellen Ehrungsveranstaltung ein Länderspielbesuch und eine Auszeichnung innerhalb des eigenen Vereins.

Die aktuelle Bewerbungsphase für den Ehrenamtspreis läuft noch bis zum 31. August. Geeignete Kandidatinnen und Kandidaten können jeweils vorgeschlagen werden. Helden gibt es auch im Fußball, auf dem Platz und daneben. Im Rampenlicht, aber auch fernab: E ngagement, H ingabe, R espekt, E nergie, N achsicht, A ufopferung, M ut, T alent – all das zeichnet sie aus, die wahren Helden im Verein. Du weißt ganz genau, wer solche Superkräfte entwickelt? Dann sag‘ „Danke“, indem du deinen persönlichen Helden für den DFB-Ehrenamtspreis nominierst. Attraktive Preise winken.

Bewerbungsunterlagen

Nachfolgend finden Sie sämtliche Unterlagen zum DFB-Ehrenamtspreis. Das ausgefüllte Bewerbungsformular senden Sie entweder zu Händen des zuständigen Bezirks-Ehrenamtsbeauftragten oder an aktion-ehrenamt@dfb.de