Jetzt anmelden

FSJ Sport und Schule wird auch 2021/22 gefördert

Im Schuljahr 2020/21 starteten 17 wfv-Vereine zum ersten Mal als Einsatzstelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Im Format «FSJ Sport und Schule» setzen sie bewusst auf junge Menschen, die zu 30 Prozent im Verein und zu 70 Prozent in einer nahe gelegenen Grundschule eingesetzt werden.

Die Kooperation zwischen Schule und Verein ist eine wichtige Zukunftsaufgabe für die Sportvereine, die durch die Auswirkungen der Corona Pandemie noch bedeutender geworden ist. Der Württembergische Fußballverband unterstützt daher auch im kommenden Schuljahr Fußballvereine finanziell, die 2021/2022 erstmalig eine „FSJ Sport und Schule Stelle“ eingerichtet haben und besetzen werden. Voraussetzung ist, dass die Vereinstätigkeit des/der FSJler/in zu 100 Prozent in der Fußballabteilung stattfindet.

Das Besetzungsverfahren der Baden-Württembergischen Sportjugend ist inzwischen abgeschlossen, sodass Vereine sich nun offiziell für die wfv-Förderung anmelden können. Hierfür werden einige Daten benötigt, die unter folgendem Link an den wfv übermittelt werden können.

Eine Anmeldung zur Förderung ist bis 12. September 2021 möglich. Weitere Informationen zur Förderung erhalten die Vereine nach Ihrer Anmeldung durch den wfv.

Erklärvideo zur Kooperation Schule und Verein