Preisverleihung

Jetzt für die Sepp-Herberger-Urkunden 2021 bewerben!

Am 29. März werden im Mannheimer Rosengarten die Sepp-Herberger-Urkunden 2021 verliehen. Ihr möchtet bei der Feierstunde, zu der auch jede Menge Prominenz geladen ist, dabei sein? Dann bewerbt euch bis zum 15. Januar 2021 für eine Sepp-Herberger-Urkunde und den damit verbundenen Geldpreisen im Wert von insgesamt 55.000 Euro.

Sonderpreis für „Corona-Engagement“

Erstmals wird ein mit insgesamt 10.000 Euro dotierter Sonderpreis „Corona-Engagement“ von der DFB-Stiftung Egidius Braun verliehen. Außerdem werden wie gewohnt in den Kategorien „Behindertenfußball“, „Resozialisierung“, „Schule und Verein“ sowie „Fußball Digital“ je drei ausgewählte Vorschläge mit einem Geldpreis prämiert (1. Platz/5.000 Euro; 2. Platz/3.000 Euro; 3. Platz/2.000 Euro). In der Kategorie „Sozialwerk“ wird der „Horst-Eckel-Preis“ mit 5.000 Euro honoriert. 2020 sicherte sich der VfB Friedrichshafen eine der begehrten Urkunden im Bereich „Fußball Digital“.

Akteure des organisierten Fußballs (z.B. DFB-Landesverbände, Fußballvereine, Einzelpersonen, Schiedsrichter-Vereinigungen) können über ein Online-Formular Praxis-Beispiele einreichen, die sie im Jahr 2020 erfolgreich durchgeführt oder begonnen haben. Alternativ können Bewerber/innen das Word-Formular nutzen und an die der Sepp-Herberger-Stiftung schicken.

Bewerbungsschluss ist am Freitag, 15. Januar 2021. Alle weitere Informationen und das Online-Bewerbungsformular finden Sie unter www.sepp-herberger.de/urkunden

Mehr über die Kategorien

Kategorie Behindertenfußball: Fußballorganisationen, die sich im besonderen Maße für die Einbindung von Menschen mit Behinderung in die Vereins- und Verbandsstrukturen einsetzen, werden mit der Sepp-Herberger-Urkunde in der Kategorie Behindertenfußball ausgezeichnet. Gesucht werden „leuchtende“ Inklusionsbespiele.

Kategorie „Fußball Digital“: Für die knapp 25.000 Fußballvereine in Deutschland bieten sich im Rahmen der Digitalisierung vielseitige Chancen, um die Organisation des Vereinslebens noch leichter, effizienter und innovativer zu gestalten. Fußballorganisationen, die in der digitalen Welt bereits beispielgebend unterwegs sind, zeichnet die Sepp-Herberger-Stiftung gemeinsam mit der SAP mit der Sepp-Herberger-Urkunde in der Kategorie „Fußball Digital“ aus.

Kategorie Resozialisierung: Die knapp 25.000 Fußballvereine sind Orte der Gemeinschaft. Auch früheren Straftätern, die aus ihren Fehlern lernen und ihr altes Leben hinter sich lassen möchten, werden von der „Fußballfamilie“ nicht im Stich gelassen. Fußballorganisationen, die mit einer Justizvollzugsanstalt kooperieren oder sich um die Nachsorge von Menschen nach der Haftentlassung kümmern, werden mit der Sepp-Herberger-Urkunde in der Kategorie Resozialisierung ausgezeichnet: Macht mit und reicht eure gelungenen Praxis-Beispiele ein.

Kategorie Sozialwerk – „Hilfe für Fußballer in Not!“: Kümmert sich euer Fußballverein in besonderer Weise um ein verunfalltes Vereinsmitglied? Oder rettete euer Vereinsmitarbeiter durch beherztes Eingreifen einem in gesundheitliche Not geratenen Sportler das Leben? In der Kategorie Sozialwerk verleiht die Sepp-Herberger-Stiftung zusammen mit der Horst-Eckel-Stiftung den mit 5.000 Euro dotierten „Horst-Eckel-Preis“.

Kategorie Schule und Verein: Organisiert euer Verein ein Fußballturnier für Grundschulen oder leitet ein Vereinstrainer eine Fußball-AG bzw. übernimmt teilweise den Sportunterricht? Gelungene Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen werden von der Sepp-Herberger-Stiftung mit der Sepp-Herberger-Urkunde ausgezeichnet. Also, auf geht´s. Reicht eure gelungenen Best-Practice-Beispiele in der Kategorie Schule und Verein bei der Sepp-Herberger-Stiftung ein.

Kategorie „Corona-Engagement“: Zur Würdigung der bemerkenswerten Corona-Hilfsaktionen wird erstmals ein von der DFB-Stiftung Egidius Braun mit insgesamt 10.000 Euro dotierter Sonderpreis „Corona-Engagement“ verliehen. Erledigte auch deine Fußballmannschaft Einkäufe für hilfsbedürftige Menschen oder sammelte dein Verein Spenden für aufgrund der Corona-Pandemie in Not geratene Mitglieder? Macht mit und reicht eure Hilfs- und Solidaritätsaktionen bei der Sepp-Herberger-Stiftung ein.