Ehrenamt

Junge Fussballhelden 2019 gesucht

Der Wettbewerb „Junge Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ richtet sich an junge, engagierte Ehrenamtliche. In jedem Bezirk wird ein/eine Preisträger/in ausgezeichnet. Um „Fußballheld/in“ zu werden, muss man zwischen 18 und 30 Jahre alt (Geburtdatum: 01.01.1989 – 30.04.2002) und als Kinder- und Jugendtrainer/in oder Jugendleiter/in tätig sein.

Preis: Alle Bezirkssieger/innen sind zu einer fünftägigen „Fußball-Bildungsreise“ im Mai 2020 nach Santa Susanna in der Nähe von Barcelona eingeladen.

Die jungen „Fußballhelden“ erhalten im Rahmen der Qualifizierungsmaßnahme theoretische und praktische Lerninhalte vermittelt. Zudem wird das Rahmenprogramm durch hochkarätige Referenten und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm abgerundet. Die Teilnahme berechtigt außerdem dazu, die eigene B- oder C-Lizenz zu verlängern. Und auch hier profitieren am Ende nicht nur die Preisträger/innen, sondern auch deren Vereine. Denn die Motivation, sich zu engagieren, wird weiter gestärkt und das neu erlernte Wissen kann direkt im Verein eingebracht werden. Wer hat eine/n in höchstem Maße engagierte/n Ehrenamtliche/n in seinem Verein? Macht sich jemand in Eurem Verein durch überdurchschnittliches Engagement und besondere Maßnahmen unverzichtbar? Dann nutzt die Möglichkeit sie/ihn als „Fußballheld/in“ vorzuschlagen!

Die Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15. September 2019 an unsere Bezirks-Ehrenamtsbeauftragte Annemarie Mehl.