Möbel-Fetzer-Bezirkspokalrunden sind ausgelost | Württembergischer Fußballverband e.V.

Bezirkspokal

Möbel-Fetzer-Bezirkspokalrunden sind ausgelost

Der Fußballbezirk Schwarzwald hat am Dienstag im Rahmen der Informationsveranstaltung mit dem Bezirk Zollern in der Wellendinger Neuwieshalle die finalen Runden des Möbel-Fetzer-Bezirkspokals der Männer ausgelost. Bezirkspokalspielleiter Willi Herzog, der im Juni nicht erneut kandidieren wird, führte nach rund 25 Jahren im Amt letztmals eine Auslosung durch. Sybille Haas aus dem Jugendausschuss des TSV Hochmössingen fungierte als Losfee.

Ein eindeutiges Viertelfinalduell konnte sie nicht ziehen, da die meisten Achtfinalbegegnungen noch nachgeholt werden müssen. Die werden planmäßig am 14. März um 19 Uhr ausgetragen. Das Viertelfinale soll am 11. April (18.30 Uhr) stattfinden, das Halbfinale am 30. April (18.30 Uhr). Die Endspiele der Männer und Frauen werden am 30. Mai (Fronleichnam) über die Bühne gehen. Der Austragungsort ist noch offen.

Viertelfinale:

Spiel 79: Sieger der Partie SpVgg Trossingen/SGM Bösingen II/Beffendorf I – FC Hardt,
Spiel 80: SV Kolbingen – SV Wurmlingen/BSV Schwenningen,
Spiel 81: SGM Dunningen I/Seedorf II/SGM Deißlingen/Lauffen – SGM Böhringen/Dietingen,
Spiel 82: FV Kickers Lauterbach/SGM Frittlingen/Wilflingen – SV Tuningen/VfL Mühlheim.

Halbfinale:

Spiel 83: Sieger Spiel 81 – Sieger Spiel 80,
Spiel 84: Sieger Spiel 82 – Sieger Spiel 79.