„Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport“ (PSG) | Württembergischer Fußballverband e.V.

Einladung zur Informationsveranstaltung

„Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport“ (PSG)

An alle Trainerinnen und Trainer,

„Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport“ (PSG)

Liebe Trainer*innen und Betreuer*innen,

  • Was ist sexualisierte Gewalt (im Sport)?
  • Wo beginnt sexueller Missbrauch?
  • Wo kann ich Unterstützung finden?
  • Auf was muss ich achten…

Diese und viele weitere Fragen mit fundiertem Fachwissen zu füllen und nicht mit gefährlichem Halbwissen zu hantieren, ist das Ziel des Informationsabends.
Diese erste dezentrale Informationsveranstaltung des WFV im Bezirk Schwarzwald-Zollern soll dabei helfen, Trainer*innen und Betreuer*innen einen Überblick über die vielfältigen Fragen zu
diesem sensiblen Thema zu geben. Das Kurzseminar bietet Ihnen eine Sensibilisierung durch den Referenten Matthias Reinmann (von der Württembergischen Sportjugend im WLSB e.V), ggf.
eine Diskussion und einen Austausch unter Einbeziehung der drängendsten Fragen aus dem Plenum.

Datum/Zeit: 16.05.2024, 18.00 – ca. 21.00 Uhr
Ort: Sportheim: FSV Zepfenhan, (78628 RW-Zepfenhan, Neukircher Str.)
Zielgruppe: Alle Trainer*innen, Betreuer*innen
Referent*in: Matthias Reinmann (Referent der Württembergischen Sportjugend im WLSB e.V)

Fragen rund um diese Infoveranstaltung beantwortet Ihnen gerne unser Schulungsleiter Georg Müller per E-Mail (georg.mueller@bezirk-schwarzwald.de) oder über das elektronische Postfach.

Hinweise: 👉 Die Anmeldung erfolgt über das DFBnet und den wfv-Veranstaltungskalender 📅.

Mit freundlichen Grüßen

Georg Müller