VR-Talentiade vom Stützpunkt Wangen beim FC Isny | Württembergischer Fußballverband e.V.

VR-Talentiade vom Stützpunkt Wangen beim FC Isny

Bei strahlendem Sonnenschein empfing der FC Isny den DFB-Stützpunkt Wangen mit seinem Trainerteam um Markus Stordel im Adolf-Wälder Stadion zur diesjährigen VR-Talentiade Sichtung. Die Sichtung ist der „Anpfiff“ im Bereich der Talentsuche und Talentförderung im Rahmen des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und des Württembergischen Fußball Verbands (WFV). Gesichtet wird der Jahrgang 2013 an 21 Spielorten mit rund 1.900 Kindern.

Dem Stützpunkt Wangen wurden von den verschiedenen Fußballvereinen insgesamt 62 Kinder gemeldet, die somit alle schon zu den Gewinnern gehören. Die insgesamt fünf DFB-Trainer hatten verschiedene Stationen und Spielfelder aufgebaut. Vom 1 gegen 1 bis hin zum 4 gegen 4 durften die jungen Talente ihr Können präsentieren und wurden von den Trainern begutachtet und bewertet. Nicht zu übersehen war dabei, dass neben den Kindern auch einige Eltern sehr nervös und gespannt in diesen Vormittag gestartet waren. Dank der guten Organisation und dem ruhigen und moderaten Trainerlehrstab fanden sich die jungen Kicker aber schnell in die Übungen ein.

Insgesamt 18 Spielerinnen und Spieler schafften es am Ende von 2,5 anstrengenden Stunden in den Stützpunkt-Kader aufgenommen zu werden. Dort erhalten die Talente einmal wöchentlich ein zusätzliches Training in Wangen. Als Vertreter der Volksbank bedankte sich Klaus Bühler bei allen Spielerinnen und Spieler, aber auch bei den Eltern für deren Einsatz und der Liebe zum Fußball. Dass der Weg in eine erfolgreiche Fußballkarriere nicht an diesem Tag für die nicht nominierten Spieler endet, machte Bühler klar. Die DFB-Coaches sind das ganze Jahr auf den verschiedenen Plätzen unterwegs und auch die Vereinstrainer dürfen unterjährig auf Spieler aufmerksam machen. Aufstehen, weitertrainieren und Spaß am Fußball haben, darin waren sich Markus Stordel von DFB und Klaus Bühler einig, sind das Rezept für eine lebenslange Freude am gemeinsamen Sport. Jedes Kind erhielt zum Schluss eine Urkunde und eine Medaille als Erinnerung an die VR-Talentiade 2024

Markus Stordel
DFB Stützpunkttrainer

Mobil: 0151 - 55977159

E-Mail: markus.stordel@gmail.com