Senioren Ü32

Die Württembergische Ü32-Meisterschaft, ein Wettbewerb für Spieler über 32 Jahre, wird seit 1971 mit einer Unterbrechung zwischen 1977 und 1986 ausgetragen. Die Anzahl der Mannschaften, die sich beteiligen, liegt seit Jahren auf konstant hohem Niveau zwischen 130 und 180 Teams. Die Konkurrenz wird in der ersten Phase im Frühling und Sommer auf Bezirksebene ausgetragen, im Herbst ermitteln die über den Bezirkswettbewerb qualifizierten Mannschaften den Württembergischen Meister. Als einziger Verein konnte bisher der SC Korb den wfv-Senioren-Titel dreimal gewinnen.

Spielzeit 2020

Auf Verbandsebene (beginnend mit dem Achtelfinale) wird der Wettbewerb weiterhin als Ü32-Meisterschaft ausgetragen. Bei Spielen auf Bezirksebene dürfen grundsätzlich nur für Pflichtspiele spielberechtigte Spieler des Jahrganges 1988 und älter teilnehmen. Es ist den Mannschaften aber erlaubt pro Spiel maximal zwei Spieler der Jahrgänge 1989 und 1990 einzusetzen.

Bitte folgende Termine beachten:

  • 10.07.2020 (Freitag): Meldetermin Bezirksmeisterschaft und ggfls. weitere Teilnehmer
  • 12.09.2020 (Samstag): Achtelfinale
  • 26.09.2020 (Samstag): Viertelfinale
  • 03.10.2020 (Samstag): Halbfinale
  • 17.10.2020 (Samstag): Finale