Schule und Verein: Finanzierungsmodelle

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und Bundesfreiwilligendienst (BFD) im Sport

Die Freiwilligendienste im Sport bieten eine sehr gute Möglichkeit der Personalgewinnung und -qualifizierung für die wachsenden Aufgaben der Kinder- und Jugendbetreuung. Die Vereine erhalten Unterstützung durch engagierte und motivierte junge Menschen, die die Zeit nach ihrem Schulabschluss als willkommene Überbrückungs- und Orientierungszeit nutzen, um sich über ihre eigene weitere (berufliche) Lebensplanung Klarheit zu verschaffen und zugleich etwas Sinnvolles für die Gesellschaft zu tun.

Das Kooperationsprogramm Schule & Verein des WLSB honoriert regelmäßig Über ein ganzes Schuljahr durchgeführte Kooperationen von Schulen und Vereinen. Anmeldefrist ist der 1. Mai jeden Jahres.

Jugendbegleiterprogramm

Ziel des Programms ist die Bereitstellung eines Budgets für Jugendbegleiter, die an Schulen außerunterrichtliche Bildungs- und Betreuungsangebote machen. Das Budget richtet sich nach der Zahl der geleisteten Stunden und liegt zwischen 2.500 € und 7.000 € pro Schuljahr.

Zum regulären Grundbudget haben die Schulen die Möglichkeit mithilfe einer Kooperationsvereinbarung ein zusätzliches „Kooperationsbudget“ zwischen 500 € und 1.500 € zu erhalten.