Platzkommission 2023/2024

An die Vereine im Bezirk, alle Funktionäre, Staffelleiter und Kollegen,
in mühevoller Kleinarbeit hat mein Stellvertreter und Bezirksligastaffelleiter Günther „Ginne“ Friess die neue und ab sofort gültige Platzkommissionsliste erstellt. Diese wurde anders wie bisher breiter aufgestellt.
Dafür jetzt schon ein herzlicher Dank an alle Bezirksmitarbeiter, die sich bereit erklärt haben, diese Aufgabe für ihren Bereich zu übernehmen. Der Ablauf steht im Merkblatt, dieses Bitte sorgfältig durchlesen und an die entsprechenden Entscheidungsträger im Verein weitergeben/weiterleiten.
Wichtig:
Nur der zuständige Staffelleiter, sein Vertreter oder ich als Bezirksspielleiter sind berechtigt ein Meisterschaftsspiel abzusetzen. Dies erfolgt auf Bezirksebene bis spätestens 3 Stunden vor Spielbeginn. Danach obliegt die Entscheidung ob gespielt werden kann oder nicht dem Schiedsrichter,
der bei einer Absage den Staffelleiter informiert.
Hinweis:
Sollte am Spieltag, aus welchen Gründen auch immer, nur ein Spiel möglich sein, und wird dies von der zuständigen Platzkommission vor Ort so empfohlen, findet auf Bezirksebene (Bezirksliga, KLA, KLB) immer das zeitlich zuerst angesetzte Spiel statt, außer es handelt sich um ein Reservespiel. In diesem Fall ist das Reservespiel abzusetzen.
Bei Vereinen, die eine oder mehrere Mannschaften im überregionalen Spielbetrieb stellen (ab Herren LL, Frauen Regionenliga,) findet immer das höherklassige Spiel statt, z.B. 1. Göppinger SV (OL), TSV Oberensingen (VL), VfL Kirchheim (LL), Donzdorfer JC (LL), FV 09 Nürtingen (Frauen VL), TSV Wendlingen (Frauen LL).
Ein Nachholtermin sollte, wenn möglich, immer zeitnah erfolgen, d.h. innerhalb der nächsten 14 Tage.
Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.
Armin Sigler
Bezirksspielleiter
Bezirkspokalspielleiter