Schulfußball

Schule und Fußball: Ein starkes Team

Schulsportwettbewerbe sind als wichtige und unverzichtbare Ergänzung des Sportunterrichts eine wesentliche Bereicherung des Schullebens. Neben der Zielsetzung der Talentsichtung haben alle Schulsportwettbewerbe das pädagogische Anliegen, Teamgeist zu fördern und zu zeigen, dass Konkurrenz und das Streben nach Erfolg Fairness und Toleranz nicht ausschließen.

Dass Schulsportwettbewerbe für Schülerinnen und Schüler attraktiv und motivierend sind, beweisen seit vielen Jahren die hohen Teilnehmerzahlen. In den vergangenen Jahren hat sich der Wettbewerb gerade dort als besonders erfolgreich erwiesen, wo die Kooperation von Schule, Verein und Verband vorbildlich gepflegt wurde.

Der Deutsche Fußballbund und der Württembergische Fußballverband unterstützen die Belange des Schulsports und die Wettbewerbe im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ seit langer Zeit in vorbildlicher Weise. Aus diesem Grund wurde den Schulfußball-Wettbewerben im Bezirk Ostwürttemberg an dieser Stelle eine eigene Plattform eingerichtet, die die zahlreichen und vielgestaltigen fußballspezifischen Aktivitäten im Landkreis Heidenheim und im Ostalbkreis dokumentieren soll.

Vertiefende, aktuelle Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Landesinstituts für Schulsport in Baden-Württemberg.

Schulreferent im Bezirk

Wulf Saur

EMAIL: wulf.saur@t-online.de