Mädchenfussball

1. Mädchenspieltag der E- und F-Juniorinnen im Bezirk Nördlicher Schwarzwald

Am vergangenen Sonntag fand in der Breitwiesenhalle in Ergenzingen der 1. Mädchenspieltag für die E- und F-Juniorinnen statt. Ausrichter war die JSG Gäu, in sehr enger Kooperation und mit starker Unterstützung von unserem Fußballbezirk Nördlicher Schwarzwald.

Dem Aufruf zu diesem Spieltag sind sage und schreibe 8 Mannschaften aus 6 Vereinen gefolgt. Im Turniermodus wurden zunächst Gruppenspiele ausgetragen. Nach den Halbfinalen ging es in die Platzierungsspiele. Am Ende konnte sich die SG Steinachtal in einem spannenden Finalspiel gegen die SG Dettlingen/Bittelbronn/Dießen durchsetzen und das Turnier für sich entscheiden.

Am Ende gab es dann allerdings nur Gewinnerinnen. Alle Mannschaften haben mit sehr viel Freude und Leidenschaft die Fußballspiele ausgetragen, so dass das Publikum in der prall gefüllten Halle sehr begeistert war.

In der Mittagspause stellte die Verbandsmitarbeiterin Diana Kienle, die auch Geschenke für alle Mädchen mitgebracht hatte, die Aktivitäten im WFV hinsichtlich Mädchenfußball vor. Außerdem konnte der Torspielertrainer der SGM Vöhringen Thomas Lebold sowie die Torspielerin der B-Juniorinnen Oberliga-Mannschaft vom SV Eutingen, Judith Müßigmann, für ein kurzes Showtraining mit den Spielerinnen gewonnen werden.

Unterm Strich war es eine sehr gelungene Veranstaltung, für alle teilnehmenden Mädchen. Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung in der Vorbereitung und Durchführung gilt auch dem Bezirks-Jugendleiter Wolfgang Ottmar sowie dem Mädchen-Referenten im Bezirk Christoph Graf.

Teilnehmende Mannschaften:

  • JSG Gäu 1
  • JSG Gäu 2
  • SGM Vöhringen 1
  • SGM Vöhringen 2
  • SV Eutingen
  • VfL Hochdorf
  • SG Steinachtal
  • SG Dettlingen/Bittelbronn/Dießen

Für den Mai ist nun ein weiterer Spieltag in Hochdorf geplant mit dem Ziel, in der Saison 23/24 eine eigene E-Juniorinnenstaffel im Bezirk Nördlicher Schwarzwald auf die Beine zu stellen und eine Spielrunde zu gestalten.

Weitere Informationen gibt es beim BJL Wolfgang Ottmar oder beim Mädchen-Referenten Christoph Graf.

Christopherus Graf
Mädchenreferent

E-Mail: chgraf55@t-online.de