Ü - 40 Bezirksmeisterschaft im Kleinfeld

Ü - 40 Bezirksmeisterschaft 2020

+++Abgesagt+++Abgesagt+++Abgesagt+++Abgesagt+++Abgesagt+++

Ü40 Runde Bezirksmeisterschaft 2020

Mannschaften
SpVgg Freudenstadt
SV Baisingen
SG Talheim
SG Altheim/Grünmettstetten

1. Spieltag
Donnerstag, 28.05.2020 um 19.30 Uhr

SpVgg Freudenstadt – SV Baisingen     :
SG Talheim – SG Altheim/Grünmettstetten     :

2. Spieltag
Donnerstag, 25.06.2020 um 19.30 Uhr

SpVgg Freudenstadt – SG Talheim     :
SV Baisingen – SG Altheim/Grünmettstetten     :

3. Spieltag
Donnerstag, 09.07.2020 um 19.30 Uhr

SG Altheim/Grünmettstetten – SpVgg Freudenstadt     :
SG Talheim – SV Baisingen     :

Finalrunde (neutraler Ort)

Spiel um Platz 3 um 18.30 Uhr

3. Platzierte – 4. Platzierte     :

Finale um 19.30 Uhr

1. Platzierte – 2. Platzierte     :

Ü - 40 Bezirksmeisterschaft 2019

Ü40 Runde Bezirksmeisterschaft 2019

Mannschaften
SV Dietersweiler
SpVgg Freudenstadt
SGM Tumlingen/Salzstetten
SG Altheim/Grünmettstetten
SGM Talheim
SV Baisingen

1. Spieltag
Donnerstag, 23.05.2019 um 19.30 Uhr

SV Dietersweiler – SpVgg Freudenstadt  1 : 10
SGM Tumlingen/Salzstetten – SG Altheim/Grünmettstetten   8 : 2
SGM Talheim – SV Baisingen   2 : 11

2. Spieltag
Donnerstag, 06.06.2019 um 19.30 Uhr

SG Altheim/Grünmettstetten – SV Dietersweiler   12 : 2
SpVgg Freudenstadt – SGM Tumlingen/Salzstetten   3 : 0

3. Spieltag
Donnerstag, 27.06.2019 um 19.30 Uhr

SGM Talheim – SG Altheim/Grünmettstetten   0 : 3
SV Dietersweiler – SGM Tumlingen/Salzstetten   3 : 3

4. Spieltag
Donnerstag, 04.07.2019 um 19.30 Uhr

SG Altheim/Grünmettstetten – SpVgg Freudenstadt   8 : 4
SGM Tumlingen/Salzstetten – SV Baisingen   4 : 5

5. Spieltag
Donnerstag, 11.07.2019 um 19.30 Uhr

SV Dietersweiler – SV Baisingen   0 : 3
SGM Talheim – SGM Tumlingen/Salzstetten   0 : 3

6. Spieltag
Donnerstag, 18.07.2019 um 19.30 Uhr

SV Baisingen – SpVgg Freudenstadt   4 : 3
SGM Talheim – SV Dietersweiler   8 : 1

7. Spieltag
Donnerstag, 25.07.2019 um 19.30 Uhr

SG Altheim/Grünmettstetten – SV Baisingen   2 : 3
SpVgg Freudenstadt – SGM Talheim   2 : 9

Abschlußtabelle

1. SV Baisingen                              23:9   Tore     15   Punkte
2. SG Altheim/Grünmettstetten    27:17  Tore      9    Punkte
3. SGM Talheim                             22:17  Tore      9    Punkte
4. SpVgg Freudenstadt                 22:23   Tore     6    Punkte
5. SGM Tumlingen/Salzstetten     15:15   Tore     4    Punkte
6. SV Dietersweiler                         7:36    Tore     1    Punkt

Ü - 40 Bezirksmeister 2019 der SV Baisingen

SV Baisingen Ü40 2019_nsw

Baisingen sichert sich den Titel

Spannendes Spiel gegen Altheim-Grünmettstetten um die Meisterschaft. Am Ende holt der SV souverän den WFV-Wimpel.

Am Donnerstagabend fand auf dem Sportgelände der SG Dettlingen-Bittelbronn der letzte Spielabend der diesjährigen Kleinfeldrunde der Ü 40-Mannschaften statt. Die Kleinfeldrunde wird mit fünf Feldspielern und Torwart gespielt. Seit Ende Mai kämpften an sieben Spielabenden sechs Mannschaften um die Bezirksmeisterschaft, die sich am Donnerstag dann der SV Baisingen sicherte.

Seniorenspielleiter Martin Stede hatte mit den Spielansetzungen des letzten Abends ein glückliches Händchen, denn es kam quasi zu einem Endspiel um den Titel. Die SG Altheim-Grünmettstetten lag vor dem letzten Spiel nur drei Punkte hinter dem SV Baisingen und hätte mit einem Sieg mit drei Toren Unterschied Baisingen noch von Platz 1 verdrängen können. Doch die Gäu-Elf beseitigte sehr schnell alle Zweifel an ihren Titelambitionen und führte früh mit 2:0. Die SG kam zwar noch einmal auf 2:1 heran, doch spätestens mit dem 3:1 war klar, dass sich die Baisinger den Titel gesichert hatten. Zum Ende der 60-minütigen Spielzeit stand es dann 3:2.

Faire und torreiche Spiele

Im Parallelspiel gelang der SG Talheim ein deutlicher 9:2-Sieg über die Spvgg Freudenstadt. Die Talheimer wurden somit hinter Baisingen und der SG Altheim-Grünmettstetten Dritter.

Zwei Spiele wurden am Abschlussabend parallel ausgetragen, denn Martin Stede wollte am letzten Spielabend alle Mannschaften gemeinsam auf dem Platz haben. Die SG Dettlingen-Bittelbronn als Gastgeber hatte dazu ein Grillfest organisiert. Allerdings kamen nur die vier Mannschaften, die noch ein Spiel auszutragen hatten, was Stede ein bisschen schade fand, sollte doch auch die Kameradschaft gepflegt werden. Ursprünglich hatten sich zur Kleinfeldrunde sogar acht Mannschaften angemeldet, doch der SV Bergfelden und die SGM Dettensee/Horb zogen ihre Mannschaften frühzeitig zurück, so dass nur sechs Teams ins Rennen gingen. Und im Laufe der zweimonatigen Spielrunde musste die eine oder andere Mannschaft mal ein Spiel absagen, so dass es etliche 3:0-Wertungen gab.
Bei der Siegerehrung und der Wimpelübergabe gratulierte der Staffelleiter dem siegreichen Team, hob die fairen, meist auch torreich und in freundschaftlicher Atmosphäre verlaufenen Partien hervor und zeigte sich hoffnungsvoll, dass auch im kommenden Jahr eine Meisterschaftsrunde im Bezirk Nördlicher Schwarzwald zustande kommt.

(Quelle: neckarchronik; enz)