Spendenaktion für die Fussballvereine im Ahrtal

Jede Menge Unterstützung beim Osterbesuch im Ahrtal

Jede Menge Unterstützung beim Osterbesuch im Ahrtal

Ein ganz herzliches Dankeschön an die vielen Spender, die die Spendenaktion „Hilfe für Ahrtaler Fußballvereine“ unterstützen. Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang dem Busunternehmen „Vögele“ in Horb für den fast geschenkten Bustransfer ins Ahrtal. Danke auch an die beiden Busfahrer Harald Brendle und Walter Kraus, die uns in ihrer Freizeit gut ans Ziel und auch wieder nach Hause gebracht haben. Von Bäckerei Walz aus Empfingen haben wir Weckle und Brezeln geschenkt bekommen, die Spielvereinigung Dürrenmettstetten hat mal eben geschwind bei der Hauptversammlung 350 Euro gesammelt und uns mitgegeben. AH-Leiter Jürgen Ott (TuS Ergenzingen) hat seine Seniorenkicker um eine „kleine“ Spende gebeten und satte 300 Euro zusammen gebracht. Weitere 140 Euro kamen von den Kunden des Getränkemarktes Rolf Digeser in Ergenzingen. Jeder Menge Freibier und andere Getränke schenkten uns die Firma „Durstpost“ und die „Baisinger Brauerei“. Die Wurst im Reisegepäck war eine Spende von „Fischer Catering Partyservice“ aus Schramberg. Von den Gemeinden Gäufelden und Bondorf haben wir je ein Minitor mit ins Ahrtal nehmen können. Der Sportkreis Böblingen spendete den Spielball für unser B-Juniorenspiel in Adenau. Ein weiterer Spielball plus 250 Euro Reisezuschuss gab der Fußballbezirk Nördlicher Schwarzwald. Einfach toll eure Spendenbereitschaft. Aber wer dabei war, der hat gesehen: Die Hilfe kommt an.

Sponsoren Ahrtalreise_nsw

Spendenübergabe im Ahrtal

+++ Die bis dato gesammelten Spenden wurden am 12.02.2022 ins Ahrtal gebracht+++

+++ Karl Schäfer mit Familie und Uli Bernhard mit Frau waren vor Ort +++

 

Ohne die Hilfe der freiwilligen Helfer wären wir vollends abgesoffen.

Dieter Sesterheim Vorsitzender des Kreis Rhein-Ahr (Fußballverbandes Rheinland)

Spender

+++ Die SGM Dettlingen/Bittelbronn/Dießen/Schopfloch spende 1000 Euro +++

+++ Das Heinrich Kipp Werk aus Holzhausen spendet ebenfalls 1000 Euro +++

 

Spendenbereitschaft übertrifft alles

+++Die Schiedsrichtergruppe Nördlicher Schwarzwald spenden+++

+++Die SG Herzogsweiler/Durrweiler spenden+++

+++Die SG Empfingen spendet ein Teil ihrer Eintrittsgelder vom Regio Cup+++

+++Der SV Vollmaringen sammelt mit ihrer Laufchallenge+++

+++Der Bezirk Nördlicher Schwarzwald zieht in Sachen Spende nach+++

+++Der VfL Hochdorf stellt ein Satz Trikot zur Verfügung+++

+++ Die Städte und Gemeinden aus Ahldorf, Altheim, Alpirsbach, Bondorf, Dießen, Dornstetten, Ergenzingen, Fischingen, Gündringen, Herrenberg, Horb, Mühlheim, Pfalzgrafenweiler, Renfrizhausen, Rohrdorf, Rottenburg und Sulz spenden+++

+++ Mini Tore werden gespendet+++

Das Spendenkonto füllt sich weiter

„Hier muss geholfen werden!“

Michael Schäfer (Spender)
Betriebseinrichtung Sofort Deutschland GmbH

 

„Es ist wirklich toll, wenn man die Solidarität und Hilfsbereitschaft der Bevölkerung sieht.“

Edgar Pakai Bezirksvorsitzender Nördlicher Schwarzwald

 

„Normalerweise müssten wir dir danken. Das was du machst, ist einfach super!“

Michael Schäfer über den Einsatz von Karl Schäfer

Große Spendenbereitschaft

Vom Betrieb funktionaler Sportheime ist man in der Region Ahrtal auch noch ziemlich weit entfernt.

Die Ahrtaler Fußballvereine können aber außer Geld- auch Sachspenden gebrauchen.
Kreisvorsitzender Dieter Sesterheim

Das eine oder andere Mini-Tor.
„Das würde uns richtig weiterhelfen“
Kreisvorsitzender Dieter Sesterheim

Wer die Aktion mit fußballspezifischen Sachspenden oder Baumaterial unterstützen will, kann mit Karl Schäfer (+49 173 9162250) dem Bezirksvorsitzenden Edgar Pakai (+49 1523 2780987) oder dem Referent für Kommunikation im Bezirk Uli Bernhard (+49 0176 55489049) in Kontakt treten.

Das Spendenkonto bei der KSK Rottweil hat diese IBAN: DE76642500400009437887.

Kontakt vor Ort

Unserer Ansprechpartner vor Ort ist Dieter Sesterheim – Kreisvorstand Rhein-Ahr im FV Rheinland

Bericht über Dieter Sesterheim zur Aktuellen Lager

Film über die Situation für die SG Ahrtal – Oktober ’21

Kreisvorsitzender Rhein-Ahr

Dieter Sesterheim_nsw

Dieter Sesterheim
Römerstr. 19
53518 Adenau
Tel.: 02691-931698
E-Mail: dieter.sesterheim@web.de

Spendenaufruf

Die Bilder von der Überschwemmungskatastrophe im Ahrtal sind immer noch in bleibender Erinnerung. Die Bewohner der betroffenen Gebiete sehen von der angekündigten „schnellen und unbürokratischen Hilfe“ teilweise auch sechs Monate nach dem Unglück immer noch nichts. Umso mehr freut man sich über immer wieder neue, private Spendenaktionen. Zusammen mit Initiator Karl Schäfer aus Ergenzingen hat jetzt auch der Fußballbezirk Nördlicher Schwarzwald eine zweckgebundene Spendenaktion ins Leben gerufen. „Um zu helfen, dass der Fußball im Ahrtal wieder auf die Beine kommt“, wie Bezirksvorsitzender Edgar Pakai sagt.

 

Spendenkonto:

Kontonummer: DE76642500400009437887