Die Bewerbungsphase für die Aktion Ehrenamt und Junge Fußballhelden ist angelaufen

Der DFB-Ehrenamtspreis sowie die Aktion Junge Fußballhelden sind Anerkennung und Wertschätzung für ehrenamtliches Engagement im deutschen Fußball. Ohne tausend engagierte Ehrenamtliche in unseren Amateurvereinen würde der Spielbetrieb in unserem Bezirk oder im Verband nicht funktionieren. Daher ist nun auch in diesem Jahr die Bewerbungsphase für beide Aktionen angelaufen.

DFB-Ehrenamtspreis

Der DFB-Ehrenamtspreis wird bereits seit über 20 Jahren vergeben. Hier werden bundesweit jährlich rund 280 Frauen und Männer ausgezeichnet, die in ihren Vereinen Außergewöhnliches leisten. Die Sieger des DFB-Ehrenamtspreises erhalten eine Einladung zu einem Dankeschön-Wochenende, einer baden-württembergischen Veranstaltung mit abwechslungsreichem Programm sowie viel Zeit zum Vernetzen mit Gleichgesinnten. Von den bundesweit 264 Bezirkssieger*innen werden zudem 100 Ehrenamtliche in den DFB-Club 100, darunter sieben aus Württemberg, aufgenommen. Diese dürfen sich neben der Einladung zu einer offiziellen Ehrungsveranstaltung in Dortmund auf einen Länderspielbesuch freuen.

Junge Fußballhelden zwischen 18 und 30 Jahren

Die Aktion „Junge Fußballhelden“ bezieht sich auf junge Ehrenamtliche zwischen 18 und 30 Jahren. Mit diesem Wettbewerb sprechen wir explizit Kinder- und Jugendtrainer*innen sowie Jugendleiter*innen an.  Auf die Fußballheld*innen wartet eine besondere Anerkennung: DFB und Kooperationspartner KOMM MIT laden die Ausgezeichneten zu einer fünftägigen Bildungsreise nach Santa Susanna in der Nähe von Barcelona ein.

Weitere Informationen sowie der Link zur Bewerbung finden Sie hier.

Daniel Werthmann
Ehrenamtsbeauftragter

Mobil: 0170/7010071

E-Mail: Daniel.Werthmann@t-online.de