Dezentrale Kurzschulung Herbst 2020

Dezentrale Kurzschulung „Fußballspezifisches Koordinationstraining“

Der WFV startet im Herbst mit einer dezentralen Kurzschulung zum Thema „Fußballspezifisches Koordinationstraining“ als Fortbildungsmodul vom Trainerlehrstab.
Ziel soll es sein, mindestens eine Fortbildung pro Bezirk zu realisieren.

Die 5 LE der Fortbildung teilen sich wie folgt auf:

  • 2 LE für die Theorie als Videokonferenz am Montag, 05.10.2020, von 19.30-20.30 Uhr. Dieses Videokonferenz wird von Manuel Vogt oder Frank Scheffold (RAZ Süd) durchgeführt und im besten Fall nehmen alle angemeldeten Teilnehmer aus den Bezirken im Süden daran teil. Hierfür erhalten alle angemeldeten Teilnehmer einen Link zu dieser Videokonferenz von der Geschäftsstelle.
    Die Videokonferenz wird aufgenommen, sodass sie auch im Nachgang oder von Trainern die es an diesem Tag nicht schaffen angeschaut werden kann.
  • Am Montag, 12.10.2020 findet dann ein Praxistermin (3 LE und lediglich auf dem Platz) von 19.00-21.00 Uhr auf dem Sportgelände des FSV Schwenningen (Im Moos 6, 78056 Villingen-Schwenningen) mit einem Referenten aus dem WFV-Lehrteam statt.
    Beim Praxistermin werden die Skripts ausgeteilt, jeder Teilnehmer erhält am Ende die Bestätigung über 5 LE Lizenzfortbildung (wer Theorie und Praxis absolviert hat).