Neu: Das Kindertrainer-Zertifikat

Nach zwei erfolgreichen Pilot-Lehrgängen geht das Kindertrainer-Zertifikat im Frühjahr 2022 an den Start. Der DFB und seine Landesverbände haben das neue Ausbildungsangebot geschaffen, um Interessierte und bereits Engagierte an die Tätigkeit als Trainer*in heranzuführen. Außerdem werden die Teilnehmenden im Rahmen des Kindertrainer-Zertifikats mit den neuen Spielformen im Kinderfußball vertraut gemacht.

Frank Scheffold, wfv-Verbandssportlehrer und Lehrgangsleiter: „Es geht darum einfach mal zu schnuppern, was für Inhalte es gibt und was in der Ausbildung vermittelt wird. Wir wollen Reize setzen, damit sich die Teilnehmenden mit dem Kindertraining beschäftigen.“

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Trainer*innen und Betreuer*innen, die bei den Bambini bis zur E-Jugend tätig sind oder es werden wollen. Die insgesamt 20 Lerneinheiten bestehen aus einem Mix aus Online-Theorie, Praxis vor Ort sowie Anwendungsphasen im Verein.

Wir bieten im Bezirk Schwarzwald im Herbst 2022 zwei dieser Lehrgänge an. Zum einen sind wir bei der SpVgg Bochingen (30.09. + 14.10. / Feld) und der SpVgg in Aldingen (18.11. + 02.12. / Halle).
Interessierte können sich über den Veranstaltungskalender im DFBnet für die Lehrgänge anmelden.