Dezentrale Lizenz-Ausbildungsbereich im Bezirk

Wir freuen uns Sie hier in unserem Ausbildungsbereich begrüßen zu dürfen.
Über die unten aufgeführten Links gelangen Sie in die entsprechenden Bereiche welche in unserm Bezirk dezentral angeboten werden.

Du möchtest Trainer werden oder bist bereits Coach und möchtest dich weiterentwickeln?
Dann bist du hier genau richtig!
Wir bieten vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten sowie Fort- und Weiterbildungsangebote für Trainerinnen und Trainer.

Nähere Informationen zur neuen Entwicklungstreppe für Trainer*innen stehen in kürze hier detailliert zur Verfügung.
Das Ausbildungssystem ist aufgegliedert in C, B, B+, A, A+ und Pro Lizenz.
Dies steht im Einklang mit den Rahmenrichtlinien des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) sowie der UEFA Trainer-Konvention.

Alles zur zentralen Ausbildung finden Sie auch auf der WFV Verbandsseite.

Neu: Das Kindertrainer-Zertifikat

Nach zwei erfolgreichen Pilot-Lehrgängen geht das Kindertrainer-Zertifikat im Frühjahr 2022 an den Start. Der DFB und seine Landesverbände haben das neue Ausbildungsangebot geschaffen, um Interessierte und bereits Engagierte an die Tätigkeit als Trainer*in heranzuführen. Außerdem werden die Teilnehmenden im Rahmen des Kindertrainer-Zertifikats mit den neuen Spielformen im Kinderfußball vertraut gemacht.

Frank Scheffold, wfv-Verbandssportlehrer und Lehrgangsleiter: „Es geht darum einfach mal zu schnuppern, was für Inhalte es gibt und was in der Ausbildung vermittelt wird. Wir wollen Reize setzen, damit sich die Teilnehmenden mit dem Kindertraining beschäftigen.“

Der Zertifikatslehrgang richtet sich an Trainer*innen und Betreuer*innen, die bei den Bambini bis zur E-Jugend tätig sind oder es werden wollen. Die insgesamt 20 Lerneinheiten bestehen aus einem Mix aus Online-Theorie, Praxis vor Ort sowie Anwendungsphasen im Verein.

Wir bieten im Bezirk Schwarzwald im Herbst 2022 zwei dieser Lehrgänge an. Zum einen sind wir bei der SpVgg Bochingen (30.09. + 14.10. / Feld) und der SpVgg in Aldingen (18.11. + 02.12. / Halle).
Interessierte können sich über den Veranstaltungskalender im DFBnet für die Lehrgänge anmelden.

 

Ausbildungsstufe C Lizenz (UEFA C)

Einsatzbereich:
Alle Mannschaften auf Kreis- bzw. Bezirksebene

Schwerpunkte:

  • Vermittlung von Spaß und Freude an individuellen und mannschaftlichen Fortschritten
  • Ermöglichung fußballerischen Lernens durch gesteuerte Spielformen
  • Schaffung eines positiven Mannschaftsklimas
  • Vertiefung der Entwicklung der eigenen Trainer*innenpersönlichkeit

Lerneinheiten: 120 Lerneinheiten (LE)
Dauer: 2 – 4 Monate

Folgende Profile werden angeboten: 

  • Profil Kinder (besteht aus 20 LE Kindertrainer*in Zertifikat und weiteren 60 LE)
  • Profil Jugend
  • Profil Erwachsene

Die Lehrgänge der „neuen“ C Lizenz starten ab 1. Januar 2023.

Bisherige Ausbildungslehrgänge