Informationen zur Talentförderung

VR Talentiade

Die Volks- und Raiffeisenbanken (VR) unterstützen den Württembergischen Fußballverband seit 1991 bei einer seiner zentralen Aufgaben, der Talentförderung. Das jüngste Projekt, die VR-Talentiade, dient in erster Linie dazu, Fußballtalente im frühen Alter zu entdecken und diese anschließend einer gezielten Förderung zuzuführen. Das VR-Talentiade-Konzept fügt sich dabei nahtlos in eine über Jahre hinweg gewachsene Talentförderstruktur mit heute 22 DFB-Stützpunkten und 16 Mädchen-Fördergruppen in Württemberg ein.

Die VR-Talentiade ist in drei Stufen gegliedert.

 

1. VR-Talentiade-Sichtung

Mit der VR-Talentiade-Sichtung ertönt Mitte April der „Anpfiff“ im Bereich Talentsuche/Talentförderung. Mit dieser Veranstaltung beginnt die gezielte Suche nach förderungswürdigen Talenten, wobei Jahr für Jahr Kinder des älteren E-Junioren/innen-Jahrgangs im Fokus stehen.

Den Veranstaltungsort im Bezirk Donau/Iller,  an welchen die talentierten Jungen und Mädchen von ihren Vereinen zu entsenden sind, legen die Verantwortlichen des Stützpunkts Ulm fest. Vorab erhält jeder Verein durch den Fußball-Bezirk Donau/Iller hierzu eine schriftliche Einladung bzw. Aufforderung zur Meldung.

Unter dem Motto „Zeig was Du kannst!“ geht es hier um das individuelle Können eines jeden Einzelnen. Unter den Augen der fachkundigen Stützpunkt-Trainer und der anwesenden Stützpunkt-Koordinatoren gilt es im Rahmen von Kleinfeldspielen (4 gegen 4) sein Talent unter Beweis zu stellen.

Die Besten können sich durch gute Leistungen bei der VR-Talentiade-Sichtung für das DFB-Stützpunkttraining empfehlen, das für die ausgewählten Talente gleich nach der Sichtung noch im April beginnt. Die talentiertesten Mädchen werden gemeinsam mit den Jungs am DFB-Stützpunkt Ulm gefördert oder erhalten eine Förderung über die Mädchenfördergruppe Ulm.

 

2. VR-Talentiade-Auswahl

Nach der VR-Talentiade-Sichtung und den ersten Trainingswochen am DFB-Stützpunkt Ulm bzw. in den Talentfördergruppe Ulm folgt im Dezember (letztes Wochenende vor Beginn der Weihnachtsferien) mit der VR-Talentiade-Auswahl ein erster „Leistungscheck“.

Alle Stützpunkte mit ihren Mannschaften im D-Junioren-Alter sowie alle Mädchen-Fördergruppen bestreiten dazu Hallenturniere. Neben dem sportlichen Vergleich ist dabei das Ziel, die heranwachsenden Talente persönlich in Augenschein zu nehmen und dabei vier Jungen und zwei Mädchen für das sogenannte „VR-Talentiade-Team“ auszuwählen.

Gespielt wird in Hallen, welche Vereine dem wfv zur Verfügung stellen.

 

3. VR-Talentiade-Team

Zu den sechs in Württemberg ausgewählten „Spitzentalenten“  kommen jeweils drei weitere Fußballer/innen aus den Fußballverbänden Baden und Südbaden hinzu. Diese insgesamt zwölf Jugendlichen bilden gemeinsam mit dem besten Spieler bzw. der besten Spielerin im Rahmen des im wfv ausgetragenen VR-Talentiade-CUP das sogenannte „VR-Talentiade-Team Fußball“.

Informationen zum DFB-Stützpunkt Ulm

Der DFB-Stützpunkt für den Bezirk Donau/Iller ist in Ulm am Kuhberg.

Die Adresse lautet: Egginger Weg 53, 89077 Ulm

 

Talentförderung (U12/U13)

Talentförderung (U14/U15)

 

Das Training für talentierte Spieler ist immer Montags.

Neben der Sichtungmöglichkeit talentierter Spieler bei der VR-Talentiade jeweils im April, bieten sich für die Stützpunkttrainer auch die Hallenturniere der Bezirkshallenmeisterschaft an. Nirgendwo sonst besteht die Möglichkeit Spieler in der enstprechenden Altersklasse gemeinsam so spielen zu sehen.

Darüber hinaus können Vereine ihre Talente an die Stützpunkttrainer melden. Wer weiß, vielleicht findet sich für einen der fünf Stützpunkttrainer die Möglichkeit diesen talentierten Spieler mal bei einem Spiel zu beobachten.

Informationen Fördergruppen Juniorinnen Ulm

Die zwei Fördergruppen für Juniorinnen sind in Ulm am Kuhberg beheimatet.

Die Adresse lautet:   Egginger Weg 53, 89077 Ulm

 

Talentfördergruppe Donau/Iller Jahrgang (U12)

Regionalfördergruppe Ulm (U14)

 

Das Training für talentierte Spielerinnen findet montags im 14-tägigen Rythmus statt.

Neben der Sichtungmöglichkeit talentierter Spielerinnen bei der VR-Talentiade jeweils im April, bieten sich für die Fördergruppentrainer auch die Hallenturniere der Bezirkshallenmeisterschaft an. Nirgendwo sonst besteht die Möglichkeit Spielerinnen in der enstprechenden Altersklasse gemeinsam so spielen zu sehen.

Darüber hinaus können Vereine ihre Talente an die Fördergruppenttrainer melden. Wer weiß, vielleicht findet sich für die Fördergruppentrainer die Möglichkeit diese talentierte Spielerin mal bei einem Spiel zu beobachten.

Stützpunkt- und Fördergruppentrainer

Martin Behrend
DFB Stützpunkttrainer

Tel: 0176-57750466

E-Mail: m.behrend@dive-computer.de

Daniela Borgemeister
Regionalfördergruppentrainerin
Daniela Borgemeister
Fördergruppentrainerin (Mädchen)
Reiner Gölz
DFB Stützpunkttrainer

Tel: 0172-7418120

Mobil: 0172-7418120

E-Mail: rgoelz@gmx.de

Joachim Köpf
Instruktor

Mobil: 0160/4652422

Matthias Michel
DFB Stützpunkttrainer

Tel: 01732540519

Mobil: 01732540519

E-Mail: michel_matthias@gmx.de

Christian Wegner
DFB Stützpunkttrainer

Mobil: 0170-5971428

E-Mail: christian.wegner.1990@gmx.de