Jetzt anmelden

Fritzle, Freestyler und Fußball pur – der „Höfleswetz“ feiert Jubiläum

Das legendäre Höfleswetz-Turnier feiert Jubiläum. Der Württembergische Fußballverband lädt am Dienstag, 26. September 2023, zur 50. Auflage des Kleinfeldturniers unter Schirmherrschaft des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg ein. Der Höfleswetz zählt mit rund 600 Kindern und 52 Teams im vergangenen Jahr zu den größten Eintages-Turnieren Deutschlands.

Gesucht werden die besten Kids mit Zockermentalität, der größten Liebe zum Ball und Technik für schnelles Kombinationsspiel – genau die Elemente, die Erfolg auf dem Kleinspielfeld garantieren. In den drei Kategorien „Mädels“, „Lauser“ und „Höfleswetzer“ treten Teams von Schulen, Stadtteilen oder Freizeiteinrichtungen gegeneinander an. Gespielt wird zwischen 9.00 und 17.00 Uhr im Modus 5 + 1 auf dem Kleinfeld genau zwischen MHP-Arena und Mercedes-Museum.

Kleine Teams garantieren viele Ballkontakte und Abschlusssituationen, wie eben auf dem Bolzplatz oder im Hinterhof. Gekürt werden am Ende nicht nur die drei Winner-Teams, sondern auch die besten Spielerinnen und Spieler, der/die beste Torspieler*in und auch das fairste Team. Zu gewinnen gibt’s Pokale und einen Team-Ausflug zu einer Bundesliga-Partie des Höfleswetz-Partners VfB Stuttgart – inklusive Siegerehrung in der Arena vor dem Spiel.

Viel mehr als „nur“ Kicken – begeisterndes Begleitprogramm

Zusätzlich zum „Höfleswetz“, der im Mittelpunkt des Tages steht, gibt es auch abseits der Spielfelder jede Menge zu erleben. Neben der VfB-Fußballschule wird auch Maskottchen „Fritzle“ zu Gast sein und für Selfies sein schönstes Lächeln aufsetzen. Daneben gibt’s eine Autogrammstunde mit VfB-Profis und die VfB-Fußballiade mit Dribbelparcours und weiteren Übungsformen. An der Schussgeschwindigkeits-Messanlage zeigt sich, wer den härtesten Schuss hat und auch die EURO 2024 wird mit einer Foto-Box, Tischkicker, Promo-Stand und weiteren Überraschungen vor Ort sein.

Jede*r Schüler*in und jede*r Lehrer*in/Betreuer*in erhält ein Goodie Bag mit einem Essens- und Getränkegutschein. Im Vorfeld des Turniers wird unter allen teilnehmenden Schulen eine Trainingseinheit mit der VfB Fußballschule verlost. Ein weiteres Highlight: Für alle Schüler*innen werden Workshops von zwei Fußball-Freestylern angeboten – Nina Windmüller (ehemalige Profikickerin des 1. FC Köln) und Camil Hauser (ein Pionier der Fußball Freestyle Szene) haben’s voll drauf!

Wann wird gespielt, wer darf mitspielen?

Gespielt wird zwischen 8.00 und 18.00 Uhr. Ein Team besteht aus fünf Feld- und einem/einer Torspieler*in. Pro Mannschaft können bis zu zehn Spieler*innen inklusive Torhüter*in aufgeboten werden. Teilnahmeberechtigt für das Hauptturnier sind alle nach dem 1. August 2009 geborenen Spieler*innen, für das Turnier der Lauser alle nach dem 1. August 2012 geborenen Kinder. Melden sich genügend reine Mädchenteams, wird ein eigenes Mädchenturnier ausgetragen (geboren nach dem 1. August 2009).

Wie kann man sich anmelden?

Um ein Team zum Höfleswetz anzumelden, benötigen wir das ausgefüllte Anmeldeformular bis spätestens Montag, 18. September 2023 per E-Mail an den Württembergischen Fußballverband (info@wuerttfv.de). Mit der Anmeldung ist eine Teilnahmegebühr von 10 Euro pro Mannschaft zu entrichten. Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler, die sich als Mannschaft einer Schule, einer Straße, eines Ortsteils, oder eines Vereins zusammenschließen.

Werden Schüler*innen vom Unterricht befreit?

Schirmherrin des 50. Höfleswetz ist das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport der Landesregierung. Das Ministerium bittet das Regierungspräsidium und die staatlichen Schulämter im Einzugsbereich Stuttgart, auf das Turnier hinzuweisen. Über die Befreiung der Kinder vom Unterricht entscheidet der Schulleiter auf Antrag der Schüler*innen bzw. der Erziehungsberechtigten. Fragen hierzu beantwortet Monika Scharf vom Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL) – Außenstelle Ludwigsburg, Telefon 07141 14 01620.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen und einen großartigen Höfleswetz 2023! Ein herzlichen Dank geht an unsere bewährten Partner, die wieder mit an Bord sind: Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung (ZSL), die VfB Fußballschule, Ensinger Mineralwasser sowie die Stuttgarter Nachrichten.

Ansprechpartner

Matthias Rudolf
Vermarktung

Tel: 0711/22764-971

E-Mail: m.rudolf@wuerttfv.de