ERDINGER Meister-Cup | Württembergischer Fußballverband e.V.

Der ERDINGER Meister-Cup in Württemberg

ERDINGER Meister-Cup 2024

Wer am Ende der Saison ganz oben steht, darf sich nicht nur den Wimpel ins Sportheim hängen, sondern ist automatisch qualifiziert für den ERDINGER Meister-Cup. Das große Turnier der Champions vereint alle Titelträger*innen von der Kreis- bis zur Oberliga und bietet die einmalige Gelegenheit, sich mit den besten Mannschaften aus ganz Württemberg zu messen. Beim 16. ERDINGER Meister-Cup in Württemberg gehen insgesamt 108 Meister-Mannschaften an den Start.

Die Vorrunde: Samstag, 08. Juni 2024

  • SSV Schwäbisch Hall (Bezirk Hohenlohe)
  • TSV Sigmaringendorf (Bezirk Donau)
  • SV Zainingen (Bezirk Alb)

Der Finaltag: Samstag, 15. Juni 2024

  • VfL Ulm/Neu-Ulm (Bezirk Donau/Iller)

Ergebnisse Vorrunde

Die Vorrunde wurde am Samstag, 08. Juni 2024, an drei Standorten gespielt: SSV Schwäbisch Hall (Bezirk Hohenlohe), TSV Sigmaringendorf (Bezirk Donau), SV Zainingen (Bezirk Alb). Jeweils die sechs besten Herren-Teams sowie die fünf besten Frauen-Teams haben sich für das Landesfinale qualifiziert.

Sigmaringendorf

Qualifiziert für das Landesfinale der Herren haben sich:

  1. SG Schramberg/Sulgen II
  2. FC Wangen II
  3. TSV Stein
  4. TSF Dornhan
  5. SV Pfrondorf-Mindersbach
  6. SV Eutingen II

Qualifiziert für das Landesfinale der Frauen haben sich:

  1. SV Eutingen
  2. TSV Frommern
  3. SV Musbach
  4. SV Sulgen/Hardt
  5. SV Deuchelried

Zainingen

Qualifiziert für das Landesfinale der Herren haben sich:

  1. FC Hüttisheim
  2. VfL Pfullingen
  3. SV Westerheim
  4. SC Türkgücü Ulm
  5. Spfr. Kayh
  6. TSV Neu-Ulm II

Qualifiziert für das Landesfinale der Frauen haben sich:

  1. TV Jebenhausen
  2. TSV Albeck
  3. SSG Ulm
  4. SSV Reutlingen 1905 Fußball
  5. TSV Deizisau

Schwäbisch Hall

Qualifiziert für das Landesfinale der Herren haben sich:

  1. SG Bettringen
  2. SGM Schwäbisch Hall II
  3. FC Matzenbach
  4. TSV Hüttlingen
  5. TSV Erlenbach II
  6. TSG Öhringen

Qualifiziert für das Landesfinale der Frauen haben sich:

  1. TSV Nellmarsbach
  2. TSV Grafenau
  3. 1. FC Stern Mögglingen
  4. TSV Ottmarsheim
  5. SGM Crailsheim/Jagstheim/Onolzheim

Preise 2024

Antrittsprämie für alle Teams:

  • Ein original adidas EURO-Spielball „Fußballliebe“
  • Ein mit 3-L ERDINGER Weißbierglas
  • Je einen Kasten ERDINGER Helles und Urweisse

Vorrunde:

  • 1. Platz: Adidas Hoodies, ERDINGER Tragetaschen
  • 2. Platz: Eiskoffer, ERDINGER Handtücher, ERDINGER Tragetasche
  • 3. Platz: Flaschenträger, ERDINGER Trinkflaschen, 5 adidas Euro Replika Match Bälle, ERDINGER Tragetasche

Finale:

  • 1. Platz: Trainingslager für 20 Personen & großer Wanderpokal
  • 2. Platz: 1 Jahr Freibier (40 Kisten Urweisse, 40 Kisten Helles), Beerpong Tisch
  • 3. Platz: Adidas Hoodies, ERDINGER Tragetasche

Fakten zum ERDINGER Meister-Cup

  • Kleinfeldturnier mit 5 Feldspielern plus Torwart
  • Herren- und Frauen-Turnier wird parallel gespielt
  • Interessanter Rahmenwettbewerb bei den Vorrundenturnieren
  • Attraktive Prämien (bereits bei Teilnahme) & Preise
  • Erstklassige Stimmung durch regionale Radiopartner und professionelle Moderatoren sowie DJs

Historie des ERDINGER-Meister-Cups

Die Sieger der Herren

15. Auflage 2023 Türk. SC Murrhardt – SGM 08 Schramberg/Sulgen 3:4 n.E. in Metzingen
14. Auflage 2022 VfL Nagold – SGV Freiberg 2:1 beim TSV Jesingen
13. Auflage 2019 1. FC Frickenhausen – TSG Hofherrnweiler-Unterrombach 1:0 in Berghülen
12. Auflage 2018 SGM Croatia Reutlingen – TSG Balingen 0:3 in Frickenhausen
11. Auflage 2017 FC Ellwangen 1913 – 1. FC Frickenhausen 0:1 in Pappelau
10. Auflage 2016 Calcio Leinfelden-Echt. – FK Kosova Bernhausen 1:0 in Illerrieden
9. Auflage 2015 TSG Balingen II – FC Holzhausen 4:2 n.V. in Kirchentellinsfurt
8. Auflage 2014 SV Salamander Kornwestheim – TSV Essingen 1:0 in Bellenberg
7. Auflage 2013 SGV Freiberg – SV Tuningen 3:0 in Ay
6. Auflage 2012 SGV Freiberg – TSV Glems 3:0 in Schmiechtal
5. Auflage 2011 TSV Essingen – SV Bonlanden 4:3 n. N. in Hüttlingen
4. Auflage 2010 Tura Untertürkheim – SV Croatia Reutlingen 2:0 in Wiblingen
3. Auflage 2009 FC Gärtringen – SV Bonlanden 3:1 n. N. in Neufra
2. Auflage 2008 SKV Rutesheim – VfL Nagold 3:2 nach 9m in Hildrizhausen
1. Auflage 2007 SV Zimmern – VfL Kirchheim 2:1 in Bad Boll

Die Siegerinnen der Frauen

14. Auflage 2023 1. FC Donzdorf – SV Eutingen 0:1 in Metzingen
13. Auflage 2022 TSV Neuenstein – 1. FC Donzdorf 3:2 beim TSV Jesingen
12. Auflage 2019 TV Derendingen – FV Asch-Sonderbuch 1:0 in Berghülen
11. Auflage 2018 SV Hegnach – SV Eutingen 2:0 in Frickenhausen
10. Auflage 2017 TSV Lustnau – TV Derendingen 1:2 in Pappelau
9. Auflage 2016 VfL Sindelfingen II – SV Hegnach 3:4 in Illerrieden
8. Auflage 2015 SV Alberweiler – TSV Ruppertshofen 4:3 in Kirchentellinsfurt
7. Auflage 2014 TV Derendingen – SV Alberweiler 2:1 in Bellenberg
6. Auflage 2013 SV Böblingen – TV Derendingen 0:2 in Ay
5. Auflage 2012 TSV Tettnang – TV Derendingen 1:0 in Schmiechtal
4. Auflage 2011 TV Derendingen – SGM Unterzeil/Seibranz II 3:1 in Hüttlingen
3. Auflage 2010 SV Böblingen in Wiblingen
2. Auflage 2009 VfL Munderkingen in Neufra
1. Auflage 2008 FV 09 Nürtingen in Hildrizhausen