Klima schützen und Geld sparen – Video zum Infoabend ist online | Württembergischer Fußballverband e.V.

Aufzeichnung

Klima schützen und Geld sparen – Video zum Infoabend ist online

Die Fußballverbände in Baden-Württemberg haben ihren Vereinen im Rahmen eines gemeinsamen Online-Infoabends Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie durch einfache Maßnahmen nicht nur ihren Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten, sondern auch laufende Kosten reduzieren können. Die Aufzeichnung des rund 90-minütigen Austausches ist ab sofort auf YouTube abrufbar.

Vizepräsident und Nachhaltigkeitsexperte André Olveira-Lenz vom Südbadischen Fußballverband begrüßte rund 50 Interessierte in der Veranstaltung und verdeutlichte ihnen die Bedeutung des Fußballs im Bereich Klimaschutz: „Vereine sind Vorbilder. Wir haben eine besondere Aufgabe und auch Chance, Werte zu vermitteln und für Themen zu begeistern. Zu diesen gehört eben auch das wichtige Thema Klimaschutz.

Luisa Schwermer und Leonie Mäder stellten das DFB-Klimabilanztool für Amateurvereine vor. Das kostenlose Angebot steht unter klimaschutz.dfb.de zur Verfügung. Vereine können damit ihre persönliche Klimabilanz für die Saison erheben, Vermeidungspotenziale ableiten und passende Maßnahmen zum Klimaschutz angehen. Entwickelt wurde das Tool im Rahmen des Projektes „ANSTOSS FÜR GRÜN – Klimaschutz im Amateurfußball“.

Dass Sparen einfach und zeitgleich effektiv sein kann, vermittelten verschiedene Praxis-Beispiele von Vereinen aus Baden-Württemberg, die sich bereits auf den Weg in Richtung grüner Zukunft gemacht haben. Das Beste kommt zum Schluss: Hier konnten die Referent*innen zahlreiche Hilfestellungen anschaulich aufzeigen, darunter auch Fördermöglichkeiten und Ansprechpersonen in Baden-Württemberg.

Unser Ansprechpartner zum Thema Nachhaltigkeit ist Thomas Christ (0711 22764-47, t.christ@wuerttfv.de).

Ansprechpartner

Thomas Christ
Hauptamtlicher Verbandsmitarbeiter

Tel: 0711 22764-47

E-Mail: t.christ@wuerttfv.de

Aufzeichnung des Infoabends

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden