Mädels an den Ball: Neuer AOK-Treff Fußballgirls geht in Biberach an den Start | Württembergischer Fußballverband e.V.

AOK-Treff Fußballgirls

Mädels an den Ball: Neuer AOK-Treff Fußballgirls geht in Biberach an den Start

Am Dienstag wurde der neue AOK-Treff Fußballgirls in Biberach eröffnet. Zum Start gab es ein Schnuppertraining für alle Mädchen zwischen 8 und 16 Jahren. Möglich macht’s die Zusammenarbeit zwischen dem FC Wacker Biberach in Person von Rüdiger Bürtsch und der Mädchenreferentin des Bezirks Riß, Eva Hertenberger.

Beim ersten Treffen wurde dem FC Wacker Biberach offiziell das von der AOK Biberach und dem wfv gesponserte Trainingsmaterial, darunter Bälle, Leibchen, Stangen und Tore, überreicht. Hierfür war Susanna Kraus-Janik von der Gesundheitsprävention der AOK Biberach vor Ort und begleitete das gesamte Training. Außerdem bekamen die teilnehmenden Mädchen einen Gummiball, ein Frisbee und eine Trinkflasche von der AOK Biberach am Ende des Trainings geschenkt.

18 Mädels zum Schnuppertraining

Bei der offiziellen Begrüßung durch Eva Hertenberger war auch die Bezirksjugendleiterin Heidi Münch und die Beauftragte für Frauen- und Mädchensport, Sonja Braunger, anwesend. Nach einer kurzen Kennenlernrunde durften die 18 Mädchen dann endlich loslegen. Vorbereitet und angeleitet wurde das Training von Bianca Winkler (lizenzierte Trainerin), unterstützt von vier Betreuerinnen des FC Wacker Biberach.

Nach dem Aufwärmen folgten verschiedene Stationen mit Pass- oder Torschussübungen. Vor dem obligatorischen Abschlussspiel wurden noch die gesponserten pinken T-Shirts an die teilnehmenden Mädchen ausgeteilt. Noch vor dem Gruppenfoto musste das Training aufgrund eines Gewitters unter- und dann auch abgebrochen werden. Trotz dieser Umstände war es ein gelungener Anfang, der Hoffnung macht auf mehr fußballspielende Mädchen in Biberach.

Der Bezirk Riß und seine Mitarbeiter*innen werden dem FC Wacker Biberach in den nächsten Wochen weiterhin zur Seite stehen und beim Training begleiten und unterstützen.

Bericht von Eva Hertenberger (Mädchenreferentin)

Ansprechpartnerinnen

Anja Fuchs
Hauptamtliche Verbandsmitarbeiterin

Tel: 0711/22764-39

E-Mail: a.fuchs@wuerttfv.de