Neue Trainer-C-Lizenz-Ausbildung nur für Frauen | Württembergischer Fußballverband e.V.

Qualifizierung

Neue Trainer-C-Lizenz-Ausbildung nur für Frauen

Die neue C-Lizenz-Ausbildung „Women Only“ mit Schwerpunktprofil „Jugend“ besteht aus einer Kombination von Online- und Präsenzphasen. Schulungsort der Präsenzphase ist die Sportschule Schöneck in Karlsruhe. Eingeladen sind ausschließlich Trainerinnen sowie Personen, die sich keinem Geschlecht zugehörig fühlen. In diesem Format gibt es erstmals die Möglichkeit für Trainerinnen, sich in einem optimalen Lernumfeld über gemeinsame Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Lehrgangsinhalt, Voraussetzungen und Anmeldung

Der Lehrgang C-Lizenz (Women Only) mit Schwerpunktprofil „Jugend“ zielt darauf ab, Trainerinnen zu schulen, Spielerpersönlichkeiten zu entwickeln, motivierend zu trainieren und Spaß am Fußball zu fördern. Für einen erfolgreichen Abschluss ist die Teilnahme an allen Lehrgangsteilen (80 LE) erforderlich.

Teilnahmeberechtigt sind Trainerinnen des Badischen Fußballverbandes (bfv) Südbadischen Fußballverbandes (SBFV) und Württembergischen Fußballverbandes (wfv) sowie Personen, die sich keinem Geschlecht zugehörig fühlen und mindestens 16 Jahre alt sind. Ein DFB-Basis Coach Zertifikat ist als Grundlage ebenso erforderlich wie ein Mitgliedsnachweis in einem Verein aus dem jeweiligen Verbandsgebiet. Alle weiteren benötigten Teilnahmeunterlagen sowie ausführliche Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt’s im DFBnet (bis 4. November 2024).

Ansprechpartner: Für etwaige Rückfragen steht das Team Qualifizierung des bfv telefonisch unter 0721/40904-29 oder per Mail an qualifizierung@badfv.de zur Verfügung.

Hier geht’s zur Veranstaltung im DFBnet.