Spielertrainer sagt die Wahrheit: Gabriel Friedrich ist BLEIB FAIR Monatssieger im März | Württembergischer Fußballverband e.V.

Fairplay-Ehrung

Spielertrainer sagt die Wahrheit: Gabriel Friedrich ist BLEIB FAIR Monatssieger im März

Der erste BLEIB FAIR-Award des Jahres 2024 geht in die Bezirksliga Donau/Iller. Der Asselfinger Gabriel Friedrich setzte sich mit 400 Stimmen deutlich gegen seine Mitbewerber Bastian Joas (TSV Weilimdorf) und Philipp Heidenreich (SV Salamander Kornwestheim) durch.

Gespräch mit dem Schiri bringt Aufklärung

Der SV Asselfingen empfing die TSG Söflingen Ende März zum Kellerduell in der Bezirksliga Donau/Iller. Nach rund zehn Minuten zappelte der Ball erstmals im Netz. Spielertrainer Gabriel Friedrich hatte zur 1:0-Führung für die Hausherren getroffen. Doch die Gäste protestierten, woraufhin sich Schiedsrichter Marc Rother auf dem Weg zum Anstoß mit dem Torschützen unterhielt.

Der Hermaringer gab zu, den Ball regelwidrig mit der Hand gespielt zu haben, was der Schiedsrichter aus seiner Perspektive nicht sehen konnte. Das Tor wurde daraufhin annulliert. Kurz vor der Halbzeit traf Gabriel Friedrich dann regelkonform zur Führung, sein Team gewann mit 2:1 und sammelte wichtige Punkte im Abstiegskampf. „Das verdient Respekt“, huldigte der Referee dem Fairplay in seinem Spielbericht. Die Mehrheit der Abstimmenden sah das genauso und votierten für den Asselfinger Spielertrainer, der sich somit den ersten Monatssieg des Jahres sichert.

Vorbildliches Verhalten wird belohnt

Gabriel Friedrich darf sich nun auf eine Ehrung im Kreise seiner Mannschaft freuen. Der Monatssieger erhält einen mit Sachpreisen gefüllten adidas-Rucksack sowie zwei Tickets für einen wfv-Verein seiner Wahl, darunter auch unsere württembergischen Spitzenclubs aus den Top-Ligen. Am Ende der Saison bestimmt eine Jury unter allen Monatssieger*innen den oder die BLEIB FAIR Jahressieger*in.

Doch nicht nur die Top 3, sondern alle Fairplay-Held*innen dürfen sich über einen Sachpreis als Ausdruck der Wertschätzung für ihr Verhalten freuen. Im Februar und März wurden insgesamt 19 Fairplay-Aktionen gemeldet.

Wir bedanken uns bei allen Akteuren für ihr vorbildliches Verhalten auf und neben dem Fußballfeld sowie bei allen Abstimmenden für die Unterstützung. Alle Informationen zum Thema BLEIB FAIR und zur Wahl der Monatssieger finden Sie auf unserer Webseite.

Ansprechpartner

Arne Bauer
Hauptamtlicher Verbandsmitarbeiter

Tel: 0711/22764-48

E-Mail: a.bauer@wuerttfv.de