Kita-Fortbildungen

„Spielen – Erfahren – Erleben“ unter diesem Motto möchte der wfv Erzieher/innen in Kindergärten und Kindertagesstätten fortbilden und so frühzeitig bei den Kindern im Bambini-Alter Begeisterung für Bewegung mit dem Ball (am Fuß) wecken.

Daher bieten wir seit dem Jahr 2018 Kurzschulungen dezentral in Kindergärten und Kindertagesstätten an. Vereine und Kindergärten können sich für die Durchführung einer Kurzschulung direkt beim wfv bewerben.

Die Teilnehmer/innen des Lehrgangs lernen, wie sie mit minimalem Aufwand viele Kinder auf wenig Raum abwechslungsreich mit kindgemäßen Spielen bewegen können. Auch die Bambini-Trainer des Vereins sind herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Wie funktioniert’s?

Bei Interesse können Sie sich direkt an den wfv wenden, (Matthias Schahl, m.schahl@wuerttfv.de) unter Angabe Ihres Wunschtermins und der Kita-Einrichtung.