Proficlubs fördern Schiedsrichternachwuchs | Württembergischer Fußballverband e.V.

Ausbildungsangebot

Proficlubs fördern Schiedsrichternachwuchs

„Wir sind ehrgeizig“ – dieser Spruch steht an einer Wand im Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Heidenheim. Ehrgeizig trifft auch für die rund 25 hochmotivierten Schiedsrichter und Schiedsrichterinnen zu, die an diesem Wochenende am Schiedsrichterneulingskurs teilgenommen haben.

Im Jahr 2023 hat der DFB das „Jahr der Schiedsrichter“ ausgerufen und verschiedenste Aktionen ins Leben gerufen: Neben den Aktionen wie „Profi wird Pate“ oder der Social Media-Aktion „Zeigt eure Schiris“ gibt es unter anderem auch die Kooperation von Profivereinen und Landesverband, um gemeinsam das Schiedsrichterwesen zu stärken und zu bewerben.

Aus diesem Grund hat es sich der wfv gemeinsam mit seinen beiden Erstligaclubs, dem 1. FC Heidenheim und dem VfB Stuttgart, zur Aufgabe gemacht, ein entsprechendes Angebot an Schiedsrichterneulingskursen zu schaffen. Dabei stellen die beiden Topclubs jeweils Räumlichkeiten auf ihrem Vereinsgelände zur Verfügung, wo diese Kurse nun stattfinden können. Zudem wurde auf die Aktion in einer gemeinsamen Werbeaktion vor den Heimspielen gegen den FC Augsburg (Voith-Arena, 22.10.) oder gegen die TSG Hoffenheim (MHPArena, 28.10.) aufmerksam gemacht und mögliche Interessenten und Interessentinnen akquiriert.

Neulingskurs in Heidenheim

Erfolgreich – wie es nun der Schiedsrichterneulingskurs zeigt, der in Heidenheim vergangenes Wochenende begann. Die 25 angehenden Schiedsrichter absolvieren auf dem Vereinsgelände des 1. FC Heidenheim zwei Wochenenden (18.11./2.12.) unter der Leitung von Lehrwart Christian Glatzer (Schiedsrichtergruppe Aalen). Inhalte des Kurses sind unter anderem theoretische Grundlagen des Regelwerks, was durch Praxiseinheiten entsprechend ergänzt wird. Anfang Dezember können die Schirineulinge in Heidenheim ihre Prüfung ablegen und künftig in das Schiedsrichterwesen einsteigen.

Wir danken an dieser Stelle dem 1. FC Heidenheim sowie der Schiedsrichtergruppe Heidenheim, die dieses Ausbildungsangebot ermöglicht haben!

An dieser Stelle weisen wir auf freie Plätze beim Frauen Aktions-Neulingskurs auf dem Gelände des VfB Stuttgarts hin. Der Lehrgang findet an den Wochenende vom 27./28. Januar und 17./18. Februar 2024 statt und richtet sich explizit an angehende Schiedsrichterinnen. Zur Anmeldung.

Ansprechpartnerin

Christine Zöller
Hauptamtliche Verbandsmitarbeiterin

E-Mail: c.zoeller@wuerttfv.de