Abstimmung BLEIB FAIR Monatssieger*in

August 2022

Zusammen mit unserem Partner smart suchen wir den nächsten BLEIB FAIR-Monatssieger. Stimme jetzt ab für deinen Favoriten! Zur Wahl stehen die Aktionen von Anthony Mbem-Som Nyamsi (1. Göppinger SV), Christian Wiedemann (SV Eberhardzell) und Michael Kirn (SGM Ettmannsweiler/Aichelberg).

Die Abstimmung ist geschlossen.

Anthony Mbem-Som Nyamsi (1. Göppinger SV)

30.07.2022, TSG Hofherrnweiler-Unterromb. – 1. Göppinger SV, DB Regio-wfv-Pokal, 2. Runde

In der zweiten Runde des DB Regio-wfv-Pokals empfing der Verbandsligist TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den Oberligisten 1. Göppinger SV. In der 73. Minute erzielte Anthony Mbem-Som Nyamsi nach einem Eckstoß das vermeintliche 2:1 für Göppingen. Sofort kamen Proteste der heimischen TSG bezüglich eines Handspiels bei der Torerzielung auf. Da diese vom Schiedsrichtergespann nicht genau eingesehen werden konnte, erfolgte die Nachfrage beim Spieler. Anthony Mbem-Som Nyamsi gab ohne Umschweife zu, den Ball mit der Hand gespielt zu haben. Das Tor wurde annulliert und es blieb beim zwischenzeitlichen, umkämpften Spielstand von 1:1. In der Nachspielzeit erzielte dann die TSG Hofherrnweiler-Unterrombach den 2:1-Siegtreffer.

Melder: Schiedsrichter Max Engenendt via Spielbericht

Christian Wiedemann (SV Eberhardzell)

14.08.2022, SV Eberhardzell – TSV Kirchberg/Iller, Bezirksliga Riß

Im Bezirksliga-Spiel zwischen dem SV Eberhardzell und dem TSV Kirchberg/Iller köpfte ein Kirchberger den Ball in der 11. Spielminute in Richtung Tor. Der Schiedsrichter konnte aus seiner Perspektive nicht erkennen, ob es der Pfosten oder der Stützbalken im Tor war, von wo aus der Ball zurücksprang. Deshalb ging er auf den Spielführer der Gastgeber Christian Wiedemann zu. Dieser bestätigte ehrlicherweise, dass der Ball im Tor war – das 1:0 für die Gäste, die das Spiel mit 3:1 gewannen.

Melder: Schiedsrichter Michael Hilebrand via Spielbericht

Michael Kirn (SGM Ettmannsweiler/Aichelberg)

28.08.2022, Türkischer Sportverein Calw – SGM Ettmannsweiler/Aichelberg, Kreisliga A, Böblingen/Calw

Im Spiel Türkischer Sportverein Calw gegen die SGM Ettmannsweiler/Aichelberg nahm der Schiedsrichter in der 92. Minute ein Stoßen eines Calwer Spielers wahr und zückte die Rote Karte. Michael Kirn, Spieler der SGM Ettmannsweiler/Aichelberg, meldete sich daraufhin zu Wort und überzeugte den Schiedsrichter, dass es lediglich ein Schubser war und die Gelbe Karte ausreichend wäre.

Melder: Schiedsrichter Ronny Heinzig via Spielbericht