Clubberatung

wfv-Clubberatung – Die Kehrwoche in deinem Verein

Im Rahmen der UEFA EURO 2024 in Deutschland wurde das Projekt „Clubberater*innen UEFA EURO 2024“ im Laufe des Jahres 2022 vom DFB in den Host Citys gestartet. Der offizielle Startschuss erfolgte im Juni 2022 mit der vom wfv organisierten Kickoff-Veranstaltung in der Scharrena Stuttgart – gleichzeitig auch der Projektstart für die wfv-Clubberatung. Seitdem wurden die in Stuttgart ansässigen wfv-Mitgliedsvereine von den wfv-Clubberater*innen im Sinne der nachhaltigen Vereinsentwicklung, um dem vereinsorganisierten Amateurfußball eine dauerhafte Perspektive zu geben, beraten.

Mittlerweile können sich alle wfv-Mitgliedsvereine für eine wfv-Clubberatung bewerben. Im Vordergrund steht dabei die Stärkung der Ehrenamtsstruktur, um dem vereinsorganisierten Amateurfußball in Deutschland eine dauerhafte Perspektive zu geben. Dabei werden die individuellen Rahmenbedingungen und Bedürfniss jedes einzelnen Vereins und dessen unterschiedliche Herausforderungen berücksichtigt.

Die Clubberatung für deinen Verein beginnt i.d.R. mit deiner Bewerbung über das weiter unten aufgeführte Formular. Die Clubberater*innen nehmen danach Kontakt mit dir auf. In einem ersten, ausführlichen Telefonat (oder einer ViKo) lernen wir dich und deinen Verein näher kennen, stimmen die Rahmenbedingungen ab und terminieren ggf. den Vor-Ort-Besuch. Der Vor-Ort-Besuch findet zusammen mit deiner Vereins- bzw. Abteilungsführung und den Clubberater*innen (i.d.R.) in deinem Vereinsheim statt. Ziel des ersten Vor-Ort-Besuchs ist es gemeinsam individuelle Lösungsansätze für eure Herausforderungen zu erarbeiten, um deinen Verein auf den Weg einer zukunftsfähigen Vereinsentwicklung zu bringen. Die Clubberater*innen begleiten dich und deinen Verein nach dem ersten Vor-Ort-Besuch gerne auf diesem Weg, liefern Impulse sowie Ideen, beraten und vermitteln ggf. an Expert*innen für spezielle Fachberatungen. Dein Verein kann während dieses Prozesses nach Bedarf auf bis zu zwei weitere Vor-Ort-Besuche in Präsenz mit den wfv-Clubberater*innen zurückgreifen – den Zeitraum in welchem die Vor-Ort-Besuche stattfinden, legt dein Verein fest. Die Clubberater*innen werden dir und  deinem Verein somit zu keiner Zeit Druck machen.

Mögliche Inhalte der Clubberatung

Wir möchten mit unserer Beratung deine Vereinsführung befähigen, um Entwicklungs- bzw. Optminierungsprozesse anzugehen. Mögliche Entwicklungsansätze könnten beispielsweise sein:

  • Optimierung der Vereinsstrukturen (Mitarbeiterstruktur, Arbeitsteilung, Zuständigkeiten im Verein, Verwaltungsstruktur etc.)
  • Optimierung Vereinsfinanzierung (Mitgliedsbeitragsstruktur, Kostenoptimierung, Förderungen etc.)
  • Entwicklung einer Vereinsphilosophie / einer Vereinsstrategie / eines Werteleitbilds
  • Gewinnung von Ehrenamtlichen, Freiwilligen, Mitgliedern, (Jugend-)Trainer*innen
  • Implementierung von Hauptamtlichkeit im Verein
  • Entwicklung und Implementierung eines sportfachlichen Konzepts für den (Jugend-)Fußball
  • uvm.

Wir freuen uns auf euren Entschluss das Angebot der Clubberatung in Anspruch zu nehmen. Für einen zukunftssicheren Amateurfußball!

Jetzt bewerben für eine Clubberatung

Ansprechpartner*in


Eure Clubberater*innen

© wfv
Philipp Martens
Hauptamtlicher Verbandsmitarbeiter

Tel: 0170/37690-50

E-Mail: p.martens@wuerttfv.de

Saskia Schaborak
Hauptamtliche Verbandsmitarbeiterin

Tel: +49 1703769011

E-Mail: s.schaborak@wuerttfv.de

Katja Wöhrle
Hauptamtliche Verbandsmitarbeiterin

Tel: 0711/22764-38

E-Mail: k.woehrle@wuerttfv.de

Karte mit beratenen Vereinen

Welche Vereine haben unsere Clubberater*innen bereits besucht? Auf unserer Google Maps-Karte seht ihr es.