Corona Infoportal des wfv

Spielbetrieb

Der Spielbetrieb im Amateurfußball ruht seit dem 12. März 2020. Da bis vor Kurzem nicht absehbar war, wann im Amateurbereich wieder Fußball unter Wettbewerbsbedingungen gespielt werden darf, hat der Außerordentliche Verbandstag des Württembergischen Fußballverbandes am 20. Juni entschieden, dass das Spieljahr 2019/20 am 30. Juni 2020 endet.

Von 264 abgegebenen Delegierten stimmten 238 (90%) auf die von Verbandsspielausschuss und Verbandsvorstand vorgeschlagene Variante, die Saison zum 30.06.2020 abzuschließen. Für den Alternativvorschlag, die Saison frühestens am 01.09.2020 weiterzuführen und die Meisterschaftsrunden dann regulär zu beenden, haben sich 26 Stimmberechtigte (10%) ausgesprochen. Den ausführlichen Bericht zum Außerordentlichen Verbandstag finden Sie hier.

Wir möchten Ihnen alle Hintergründe und Informationen zur Entscheidung über den Spielbetrieb auf dieser Seite transparent darstellen. In der rechten Spalte finden Sie Links und Dokumente zum Thema Spielbetrieb, unten haben wir Ihnen alle Meldungen zum Thema zusammengefasst. Ein Hygienekonzept, welches die Aufnahme eines sicheren Trainings- und Spielbetriebs unterstützen soll, finden Sie hier.

News zum Spielbetrieb